Honiguntersuchung im Rahmen einer Studie (REGIO-Honige) Landkreis G-R


Das Kontingent ist für diese Region bereits aufgebraucht.

Im Rahmen eines EU-geförderten Projektes können Sie einen Ihrer diesjährigen Honige bei uns im Honiglabor untersuchen lassen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Sie sind Imker aus Rheinland-Pfalz
  • Ihr zu untersuchender Honig stammt aus Rheinland-Pfalz
  • der zu untersuchende Honig wurde 2022 geerntet
  • vollständiges Verkaufsglas mit Etikettierung
  • der Versand des Honig erfolgt innerhalb einer Woche nach Erhalt des Probenbegleitscheins

Was wird untersucht:

  • Sensorische Beschreibung
  • Wassergehaltsbestimmung
  • Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit
  • Bestimmung der Invertase-Aktivität
  • geographische und botanische Herkunft mittels Pollenanalyse
  • Sortenempfehlung

Bitte senden Sie hierfür entsprechend dem regionalen Kontingent Ihres Landkreises einen Honig zur Analyse ein, mit folgenden Voraussetzungen:

  • 500g Glas (Neutral- oder D.I.B.-Glas)
  • als fertiges Verkaufsgebinde mit allen notwendigen Angaben auf Etikett (Sortenangabe nicht erforderlich)
  • Schleuderdatum
  • Angaben zum Bienenstand: Postleitzahl und wenn möglich Geokoordinaten

Bitte warten Sie vor dem Versand des Glases eine Bestätigungsmail von uns ab.